Sieg vor Siek und Brunsbek beim Amtspokal 2019

Der Amtspokal 2019, war nach dem Hoisdorfer Jugendturnier das zweite große Tennis-Highlight, das innerhalb von nur 8 Tagen auf unserer Anlage stattgefunden hat. Die Vorbereitungen liefen seit Tagen auf Hochtouren, so dass um Punkt 9 Uhr am 14.9. die ersten vier Spiele parallel stattfinden konnten. Und das, obwohl es bei unserem Team noch zwei kurzfristige und gesundheitlich bedingte Absagen gegeben hat, die dann durch neue Spieler sehr gut kompensiert werden konnten. Vielen Dank für den spontanen Einsatz! Dann der Startschuss. Insg. 36 Spiele mussten zwischen Titelverteidiger TC Siek, TC Brunsbek und TC Hoisdorf absolviert werden. Auf den Plätzen durften wir alles erleben. Spannende Spiele, knappe Entscheidungen, Emotionen und auch Diskussionen. Nach fünf gespielten Runden (20 Spiele) haben wir zum ersten Mal mit 2 Punkten in Führung gelegen. Hoisdorf 8 Siege, Brunsbek u. Siek je 6. Dann wurde es den gesamten Nachmittag über richtig spannend! Nach sechs Runden lautete der Zwischenstand 8/8/8, nach siebeneinhalb Runden bzw. 30 absolvierten Partien 10/10/10. Dramatik pur! Die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber fiel erst im 33. Spiel.  Mit dann bereits  13 Siegen und der günstigen Konstellation der restlichen Spiele zwischen den drei Kontrahenten, war uns Hoisdorfern der Titel nicht mehr zu nehmen. Das letzte Spiel des Tages wurde auf Platz 1 bereits unter Flutlicht ausgetragen. Es war das Mixed zwischen Siek und Hoisdorf. Die Spannung war insofern noch hoch, da Brunsbek sich bei einem Hoisdorfer Sieg noch Chancen auf Platz 2 ausgerechnet hatte und die Hoisdorfer Mixed-Paarung Katja / Julian zu dem Zeitpunkt nicht wusste, dass während derem Spiel der Titelgewinn im Einzel Damen 50 bereits fix gemacht wurde. Das Mixed war dazu eines der besten Spiele des Tages und jeder Ballwechsel wurde von den vielen Zuschauern frenetisch gefeiert.  Danach gab es bei guter Laune wie gewohnt Sekt für alle auf der Terrasse des Cubhauses. Daran im Anschluss dann die Siegerehrung, die in diesem Jahr von unserem 1. Vorsitzenden Sven vorgenommen werden musste, da aufgrund eines Mißverständnisses kein "Offizieller" anwesend sein konnte.  Fazit: Heute passte einfach alles. Sportwartin Svenja konnte ein tolles und stark aufspielendes Team zusammenstellen, die Herren 5o-Teams sorgten für eine gute und ausreichende Bewirtung und das Wetter war fast hochsommerlich. Außerdem war es wie in jedem Jahr ein nettes und freundschaftliches Zusammenwirken der drei Tennisclubs! Wir freuen uns bereits heute auf das kommende Jahr in Brunsbek, wenn der Amtspokal quasi sein "40-jähriges Jubiläum" feiert. Fotos siehe unten

Tennisclub Blau-Gelb Hoisdorf e. V.
Waldstraße 2, 22955 Hoisdorf
Anfahrt